Mittwoch, 4. April 2012

Make-Up Trends im Frühling/Sommer

Hey ihr Lieben,
ich bin nach einer Woche Urlaub bei meiner kleinen Cousine endlich wieder da und hab auch wieder Internet:) Ich hab mir fest vorgenommen jetzt öfter zu posten und mich mehr um den Blog zu kümmern, versprochen! Hier also erst mal ein Post zu den aktuellen Make-Up Trends:)

Die Make-Up Trends in dieser Saison sind abwechslungsreich, schrill und dezent zugleich. Ja, sie widersprechen sich auch, aber zugleich gibt es eine unglaubliche Vielfalt und sicher ist für jeden Geschmack etwas dabei. Probiert einfach aus was euch gefällt, seid vielfältig, oder wandelt die Trends so ab, dass sie genau in euren Style passen. Lasst euch einfach von den vielen Möglichkeiten überzeugen.

Knallfarbe ORANGE
Ob auf den Lippen, als Lidschatten oder als Rouge, die Trendfarbe Orange ist jetzt im kommen, ja knalliger desto mehr gute Laune macht sie. Aber Achtung: nicht überall! Akzente setzen, wenn die Lider Orange geschminkt sind, bleiben die Lippen nude/dezent geschminkt, sonst seht ihr schnell nach Karneval aus.

Lidstrich:
Der Lidstrich ist ja schon länger bekannt und im Trend, doch jetzt wird er ausgefallener. Er wird länger und geschwungener und zum Teil sogar sehr extrem, in bunten Farben oder sogar das ganze Unterlid bedeckend.

Mädchenhaft und sanft: PASTELLTÖNE
Von der Kleidung zum Make-Up. Nachdem wir nicht nur im Kleiderschrank Frühlings- und Sommerteile in den sanftesten Tönen gebunkert haben, kommen Flieder-, Rosé- und Minttöne jetzt auch auf die Lider, Lippen, Wangen und die Fingernägel. Sie wirken natürlich und strahlend und zaubern sofort einen frühlingsfrischen Teint.

Rot rot rot sind meine Lippen...
Was einst den Coco Chanel vorbehalten war, wird jetzt immer populärer. Die Farbtöne werden immer vielfältiger, ob dunkel, pinkstichig, glänzend oder matt, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Achtet aber darauf, dass die Augen eher dezent bleiben, wenn eure Lippen im Vordergrund stehen sollen.

Glitzer:
Bei den Designern werden die Models zu Glanzstücken herausgeputzt und auch wir können diesen Look nachmachen, aber ob an Augen oder Nägeln, die Lippen bleiben ungeschminkt oder werden höchstens mit Labelo oder Creme gepflegt

Jetzt knallts im Farbkasten:
Wer sehr mutig ist greift zu deckenden Knallfarben, ob auf Lippen, Lidern oder Wangen, aber bitte nur EIN Farbakzent. Wenn ihr die Lider in knalligem Türkis oder Lila schminkt, bleibt der Rest des Gesichts nude und ungeschminkt.

Nude Looks:
Wenn ihr nicht so mutig seid oder ihr eurer Gesicht nicht in den Vordergrund rücken wollt, ist dieser Trend perfekt für euch: gedeckte Erdtöne werden geheimnisvoll und sparsam ums Auge verwischt, die Lippen bekommen eine Portion Lipbalm ab und fertig ist der puristische Look.

Das erstmal von mir, der nächste Post folgt die Tage:)

Kommentare:

  1. Hey! Ich starte gerade eine Blogvorstellung auf meinem Blog, vielleicht hast du ja Lust mit zu machen!
    Genauere Informationen findest du hier: http://s-j-e.blogspot.de/2012/03/112.html
    Wenn du dich nicht bewerben willst, schaust du vielleicht auch einfach mal so vorbei?
    Ich würde mich sehr freuen, und mir gefällt dein Blog gut <3

    AntwortenLöschen
  2. Das rote und knallige Lippen im trend liegen freut mich! Ich liebe rote Lippen!

    AntwortenLöschen
  3. Lust auf ne Blogvorstellung ? Ja ? Dann Hier klicken :')

    AntwortenLöschen